Featured

Prepper’s Guide to the Get-out-ology

Hope for the best, prepare for the rest. The answer is not always 42.

Advertisements

Skivvy Roll

Heute meine Skivvy Roll fertig gemacht.

Eine Skivvy Roll ist eine kleine Rolle, die aus einem T-Shirt, einer Boxershort bzw. Unterhose und einem Paar Socken gerollt wird und damit einen guten Kompromiss zwischen Gewicht, Packmaß und dem Bedürfnis nach frischer Kleidung darstellt.

Hier eine schön kurze Anleitung:
https://huckberry.com/journal/posts/how-to-skivvy-roll

Wahrscheinlich der beste Tipp überhaupt. 😉

Lecker Essen

Gestern Abend noch ‘Nahrungsmittel‘ bestellt um im Worst Case 72 Stunden ohne Mangelerscheinungen durchzukommen. Hier die Speisekarte:

  • Mountain House Makkaroni mit Käsesoße (2x)
  • Mountain House Haferflocken mit Himbeere vegetarisch (2x)
  • Mountain House Gemüse Tikka mit Reis vegetarisch Big pack (2x)
  • F-100 Compri Milchpulver Nahrungskonzentrat (3x)
  • Notverpflegung NRG-5 (3x)
  • Notverpflegung NRG-M (3x)
  • Survivor Outdoor Biscuits 125 g (6x)
  • EnergyOatSnack Schoko (9x)
  • EnergyOatSnack Vanille (9x)

Insgesamt sind das rund 10.000 kcal pro Tag, das sollte zwei Erwachsene Menschen über drei Tage bringen. Gewicht aller Nahrungsmittel liegt damit bei 6,47 kg. Inklusive dem Wasser, welches man zur Zubereitung der Mountain House Produkte benötigt, käme man – konservativ gerechnet – auf 8,87 kg Gewicht.

Vielleicht doch besser Wasserfilter und Filtertabletten statt Frischwasser mitnehmen?